Die Räuber (Schreibers Kindertheater Textbuch Nr. 11)


Die Räuber (Schreibers Kindertheater Textbuch Nr. 11)

Nicht auf Lager
Dieses Produkt wird erst nach erhaltener Bezahlung hergestellt. Die Lieferung erfolgt innerhalb einer Woche.

4,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


 

Franz verbreitet bei seinem Vater, dem Grafen von Moor, Lügengeschichten über seinen in Leipzig studierenden Bruder Karl. Franz will den Reichtum und die Macht der Familie mit niemandem teilen. Als das Testament endlich zu seinen Gunsten geändert ist, bricht er dem schwerkranken Vater mit einer letzten Lüge über den ältesten Sohn das Herz. Der nichtsahnende Karl ist unterdessen mit einem eigens zusammengestellten Trupp unterwegs, um den Kaiser gegen die Lutherischen zu unterstützen. Auf dem Weg zum kaiserlichen Heerlager erhält er Nachrichten von daheim: Der Vater ist tot und hat ihn noch in seiner Todesstunde verflucht. Karl ist jetzt vollkommen mittellos und entrechtet…

1878 erscheint bei J. F. Schreiber Ernst Siewerts Schauspiel in fünf Akten in der Reihe der Texthefte für das Kindertheater des Esslinger Verlags. Über den Autor weiß man so gut wie nichts. Wahrscheinlich war er ein Berliner Buchhändler. Zwischen 1878 und 1896 schrieb er insgesamt 34 Papiertheaterstücke für den Verlag. Im Ablauf der Geschichte hält sich Siewert nur in groben Zügen an Schillers gleichnamiges Drama.

2011 wurden die originalen Texthefte von Schreibers Kindertheater von Benno Mitschka als Print-On-Demand-Ausgabe neu herausgegeben. Die Texte wurden hierbei an die derzeit gültige neue Rechtschreibung angepasst. Inhaltlich blieb der Originaltext unangetastet.

Der Text ist groß gedruckt und auf gute Verwendung in der Praxis hin optimiert. Die einzelnen Hefte sind etwas kleiner als DIN A5 und geheftet. Der Umschlag ist laminiert. Die Räuber von Ernst Siewert umfaßt 32 Seiten und bietet neben dem vollständigem Text auch eine Auflistung der damals erhältlichen Bögen der Firma Schreiber.

Zur Aufführung des Schauspiels werden neben dem Figurenbogen die folgenden Kulissen-Bögen der Firma Schreiber benötigt:

Nr. 9, 9a, 10:            Wald.
Nr. 48, 49, 50:          Wirtsstube
Nr. 100, 101, 102:    Rokokozimmer.
Nr. 103, 104, 105:    Burgzimmer.
Nr. 14:                      Ritterburg (Hintergrund).

Versetzstücke:        Nr. 40, 41, 42, 51.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Textbücher, Multum in Parvo Papiertheater